KWG. Gemeinsam wachsen

Archiv

« Zurück zur Übersicht

Neue Initiative zur Förderung des Sports

Neue Initiative fördert Sportvereine und benachteiligte Kinder

Kreissportbund, Bürgerstiftung und KWG bilden Allianz für den guten Zweck - Anträge ab 1. Juli möglich

Helmstedt. Eine Initiative des Kreissportbundes mit dem Titel „Zukunft Sport“ soll speziell sozial benachteiligten Kindern den Zugang zum Vereinssport erleichtern. Vereine können zudem von einer neuen Stiftung profitieren.
 

Sport ist ein wichtiger sozialer Faktor, der gerade für die Entwicklung von Kindern enorm wichtig ist. Dass betont auch Jürgen Nitsche, Vorsitzender des Kreissportbundes Helmstedt. Der Verband hat es sich auf die Fahnen geschrieben, die örtlichen Vereine zu unterstützen. Gleichzeitig sollen möglichst viele Kinder Zugang zu einem Sportverein erhalten, unabhängig von den sozialen und ökonomischen Verhältnissen, aus denen sie stammen.
In Zeiten knapper Budgets der Kommunen will der Kreissportbund in Zusammenarbeit mit der Kreis-Wohnungsbaugesellschaft Helmstedt (KWG) und der Volksbank Helmstedt in die Bresche springen. Die KWG stellt 2.000 Euro zur Verfügung, das kündigte ihr Geschäftsführer Wito Johann gestern bei einem Pressegespräch an.
„Der erste Aspekt der Initiative ist der Unterstützungsantrag“, sagte Nitsche. Die Anträge kann jeder Verein stellen. Mit den Geldern sollen ausbleibende Beiträge oder Ausstattungen finanziert werden. So hätten Vereine die Möglichkeit, auch sozial benachteiligte Kinder zu trainieren, ohne Zusatzkosten. Ab dem 1. Juli können Anträge gestellt werden. „Wir haben schon erste Interessenten“, freut sich Nitsche.
Wito Johann bekräftigte, dass die Förderung ohne viel Bürokratie erfolgen soll, „im Vordergrund steht die Hilfe für die Kinder“.
Ein zweiter Aspekt, der die regionale Sportlandschaft unterstützen soll, ist die Gründung einer Unterstiftung der Bürgerstiftung Ostfalen. Volksbank-Vorstand Matthias Gericke sitzt im Vorstand der Bürgerstiftung und erläuterte das Prinzip: „Die Unterstiftungen, wir haben noch sechs andere, sind unselbstständig und werden durch die Bürgerstiftung verwaltet. Sie haben eigenes Kapital und einen gezielten Zweck. In diesem Fall den Sport.“
Über die Unterstiftung können Zuschüsse beantragt werden. „Wir wollen damit gezielt Projekte fördern, um neue Formen des Sports anzustoßen oder begabte Kinder zu unterstützen“, sagte Nitsche. Auch bei der Stiftung sind Anträge ab dem 1. Juli zu stellen. Einen Ausblick gab der Kreissportbund-Vorsitzende auf das Benefizkonzert im Oktober. „Ich freue mich sehr, dass Peter Maffay mit dem Volkswagen Philharmonic Orchestra sein einziges außerplanmäßiges Konzert in Helmstedt geben wird“.
Am 3. Oktober kommt der beliebte Rocksänger nach Helmstedt. Die Einnahmen des Konzerts sollen ebenfalls in die Stiftung „Zukunft Sport“ fließen.


Quelle: Braunschweiger Zeitung vom 27.05.2010
von: Thilo Streubel


Die Internetseite des Kreis-Sportbundes (KSB) finden Sie hier .

Aktuelle Mietangebote

3 Zimmer, 77,86 m²
Schöningen
Am Soltekamp 10

Miete: 310,00 €

1 Zimmer, 39,57 m²
Büddenstedt
Dr.-Heinrich-Jasper-Str. 38

Miete: 260,00 €

2 Zimmer, 53,80 m²
Schöningen
Kurze Trift 9

Miete: 297,00 €

2 Zimmer, 59,04 m²
Helmstedt
Kleiner Wall 4

Miete: 295,00 €

3 Zimmer, 46,46 m²
Schöningen
Am Salzbach 18

Miete: 235,00 €

HD-TV & Highspeed Internet

http://www.kwg-helmstedt.de/media/Logo_Vodafone.jpg

EDV-Umstellung

Wir wechseln ab dem 01.01.2018 unser immobilienwirtschaftliches EDV-System.

Aufgrund von technischen Umstellungen kann es zeitweise zu Einschränkungen der Programmnutzung durch die Mitarbeiter kommen.

Keine Systemumstellung funktioniert ohne Schulungen. Daher werden einzelne Mitarbeiter in der Zeit von November 2017 bis bis Juni 2018 an einigen Tagen nicht für Sie erreichbar sein. Dafür bitten wir Sie schon jetzt um Ihr Verständnis.

Wir werden uns bemühen, die Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten.

Die Wohnungswirtschaft Deutschland

http://www.kwg-helmstedt.de/media/Image_GDW_Amtsgarten_Infobox_klein.jpg

http://www.kwg-helmstedt.de/media/WohWi-Mitgliederkennzeichnung_klein.jpg

Link zum Artikel auf dieser Seite

Planet-Go-Projekt in Schöningen

http://www.kwg-helmstedt.de/media/memeler35-37.jpgNach Fertigstellung der Planet-Go-Häuser in Schöningen hat der Künstler einen Film über das Projekt erstellt, den Sie sich in YouTube mit dem Link ansehen können.