KWG. Gemeinsam wachsen

Archiv

« Zurück zur Übersicht

Geändertes Konzept für Edelhöfe in Helmstedt - Planung geht weiter

Nach dem Wegfall der Förderung aus Berlin wird das Konzept für das Projekt geändert. Ursprünglich sollten Fördermitte aus dem Bundeswettbewerb "Nationale Projekte des Städtebaus" in die Finanzierung einfließen. Da diese Mittel nicht bewilligt worden sind, muss das Konzept entsprechend abgespeckt werden. Die Anzahl der Wohnungen im Entwurf würde in etwa gleich bleiben, eine Tiefgarage muss aber entfallen, sagt Wito Johann, Geschäftsführer der KWG.  Außerdem werden bei den Außenanlagen Einsparungen notwendig. Die Pläne für das ehemalige Diekmannsche Hofgelände, dass zu einem Kommunikationszentrum und Stadtteil-Treff umgebaut werden sollte, müssen reduziert werden.

Die überarbeiteten Pläne werden jetzt den Entscheidungsträgern vorgestellt. Ein Treffen mit Anliegern, um über das Bauvorhaben zu informieren sei noch geplant, so Johann. Mit allen diesen Änderungen könnte das Gesamtinvestitionsvolumen auf 18 Mio. Euro reduziert werden und wäre damit finanzierbar und durchführbar.

Aktuelle Mietangebote

4 Zimmer, 79,92 m²
Helmstedt
Hallesche Str. 1

Miete: 390,00 €

3 Zimmer, 78,92 m²
Helmstedt
Schweriner Str. 12

Miete: 400,00 €

1.5 Zimmer, 44,48 m²
Schöningen
Windmühlenweg 6 a

Miete: 231,49 €

3 Zimmer, 66,98 m²
Schöningen
Windmühlenweg 10

Miete: 350,00 €

3 Zimmer, 64,03 m²
Königslutter
Am Spitzen Kamp 2

Miete: 349,00 €

Bezahlbare Neubauwohnungen in Grasleben

Bezahlbare Neubauwohnungen in 38368 Grasleben, Bahnhofstraße 25 seit November 2018 bezugsfertig!

Link zu den Angeboten

https://www.kwg-helmstedt.de/media/RIMG0003_bea_web.jpg

 

HD-TV & Highspeed Internet

https://www.kwg-helmstedt.de/media/Logo_Vodafone.jpg

Die Wohnungswirtschaft Deutschland

https://www.kwg-helmstedt.de/media/Image_GDW_Amtsgarten_Infobox_klein.jpg

https://www.kwg-helmstedt.de/media/WohWi-Mitgliederkennzeichnung_klein.jpg

Link zum Artikel auf dieser Seite

Legionellenprüfung

In diesem Jahr gab es wieder in großem Umfang Legionellenprüfungen. Die Orte Büddenstedt und Offleben wurden zuletzt geprüft, die Prüfungen sind aber jetzt auch abgeschlossen.

Die Ergebnisse der Beprobungen können auf Wunsch in unserem Hause eingesehen oder an interessierte Mieter übermittelt werden. Melden Sie sich bei Bedarf unter Telefon 05351/1206-25.