KWG. Gemeinsam wachsen

Archiv

« Zurück zur Übersicht

Wildlife Schulbücher - Aktion von Matto Barfuss

„Haus der ARTenvielfalt" setzt Zeichen in Afrika

Der Künstler und Kreator des „Gepardenhauses" in Helmstedt, Matto Barfuss schickt 11.500
Wildlife-Schulbücher in die Kalahari und kommt am 17.03.2012 ins Schloss Schöningen

2010 kreierte Matto Barfuss das „Haus der ARTenvielfalt" in Helmstedt und setzte es zusammen mit der Kreis-Wohnungsbaugesellschaft Helmstedt um. Schon bald war das außergewöhnliche Kunsthaus weit über die Grenzen von Helmstedt bekannt. Doch das war erst der Anfang. Der Künstler setzt sich mit seinem Kunstwerk mit dem Verhältnis zwischen Mensch und Tier auseinander. Damit thematisiert er einer der Kernpunkte vom langfristigen Artenschutz. Von Anfang an war geplant, dieses Kunstwerk als Symbol für Artenschutz in Afrika wirken zu lassen.

Seit 2002 betreibt Matto Barfuss dort das Projekt „Bildung für Artenschutz". Er schuf unter anderem ein Schulbuch, um Kindern die Zukunftschancen von Artenvielfalt auf dem afrikanischen Kontinent näher zu bringen. Aktuell wurden 11.500 Bücher für Schulen in der Zentralkalahari im südlichen Afrika gedruckt und auf den Weg gebracht. Das Buch erscheint erstmals in Englisch und in der Regionalsprache Setswana. In einem gesonderten Kapitel in dem Buch ist das „Haus der ARTenvielfalt" in Bild und Text gewürdigt. Des Weiteren ist ein Appell in Form eines Bildes der Schülerin Alison Jacobi aus der Realschule Königslutter abgedruckt. Zahlreiche Arbeiten von Schülern aus der Region wurden gemalt, während das „Haus der ARTenvielfalt" entstand.

Die Schulbuchverteilung wird eine logistische Höchstleistung, denn viele der Schulen sind weit jenseits von Strukturen und Zivilisation. Für die Kinder in der Kalahari wird es das einzige Buch sein, welches sie besitzen, und genau auch deshalb ist die Wirkung des Projektes so fantastisch und zukunftsweisend.

Am 17.03.2012 um 19.30 Uhr kommt nun Matto Barfuss mit seiner neuen spektakulären Multivisionsshow „Barfuss mit Löwen durch Afrika – Teil 2" ins Schloss Schöningen. Mit dieser Veranstaltung will sich der Künstler live für das große Engagement des Landkreises Helmstedt bedanken und über den Fortgang des Projektes berichten. Hautnah geht die Reise mit einmaligen Bildern und Filmsequenzen durch die großen Löwenreviere Afrikas, wo der Künstler und Tierfilmer 6 Monate seiner Zeit pro Jahr verbringt und die Geschichten der Löwenrudel erzählt. Aktuell befindet er sich auf seiner 59 Expedition in den afrikanischen Busch. Derzeit machen extreme Hitze und heftige Kalaharigewitter in dem mit über 52.000 qkm zweitgrößten Wildnisgebiet der Erde diese Unternehmung zu einem unvergleichlichen Abenteuer.

Karten gibt es im Vorverkauf bei der Kreis-Wohnungsbaugesellschaft Helmstedt mbH, KWG Poststr. 11 in Helmstedt und bei den Niederlassungen der Braunschweigischen Landessparkasse Helmstedt und Schöningen, der Volksbank Helmstedt e.G. in Helmstedt und Schöningen und der Öffentlichen Versicherung im Landkreis Helmstedt.

Aktuelle Mietangebote

3 Zimmer, 61,98 m²
Helmstedt
Hallesche Str. 7

Miete: 305,00 €

3 Zimmer, 61,72 m²
Helmstedt
Raabestr. 5

Miete: 399,00 €

4 Zimmer, 108,15 m²
Schöningen
Berliner Platz 9 a

Miete: 531,77 €

3 Zimmer, 46,46 m²
Schöningen
Am Salzbach 18

Miete: 235,00 €

2 Zimmer, 57,36 m²
Büddenstedt
Glückaufstr. 1 a

Miete: 306,00 €