KWG. Gemeinsam wachsen

Was wir bieten

Die KWG ist als vielseitiges Wohnungsunternehmen mit rund 2100 eigenen Wohnungen einschl. Gewerbeeinheiten und rund 700 verwalteten Wohnungen in den Städten und Gemeinden im Landkreis Helmstedt und in der Stadt Braunschweig präsent.

  • Seit 60 Jahren gehört das Vermieten und Verwalten von Wohnungen mit Sachkompetenz zu unseren Kernaufgaben.
  • Wir sind als kommunales Wohnungsunternehmen stets bemüht, unseren Wohnungsbestand an geänderte Wohnbedürfnisse unserer Mieter anzupassen.
  • Wir bieten von der Größe her überschaubare Wohnanlagen, Dauerwohnverhältnisse, Übernahme der Bagatellschäden durch uns und moderate Mietzinsentwicklungen über Jahre.
  • Interessierten Mietern bleibt genügend Raum für Mietergärten und zur Mitgestaltung von Freiflächen.

Aktuelle Mietangebote

2 Zimmer, 38,11 m²
Büddenstedt
Wulfersdorfer Str. 3

Miete: 190,00 €

1 Zimmer, 40,50 m²
Frellstedt
Warberger Str. 4 //

Miete: 154,71 €

2 Zimmer, 48,52 m²
Büddenstedt
Gerhart-Hauptmann-Str. 9

Miete: 150,00 €

2 Zimmer, 61,83 m²
Büddenstedt
Zuckerfabrik 5

Miete: 230,00 €

4 Zimmer, 110,00 m²
Helmstedt
Harsleber Torstr. 2

Miete: 490,00 €

EDV-Umstellung

Wir wechseln ab dem 01.01.2018 unser immobilienwirtschaftliches EDV-System.

Aufgrund von technischen Umstellungen kann es zeitweise zu Einschränkungen der Programmnutzung durch die Mitarbeiter kommen.

Keine Systemumstellung funktioniert ohne Schulungen. Daher werden einzelne Mitarbeiter in der Zeit von November 2017 bis bis April 2018 an einigen Tagen nicht für Sie erreichbar sein. Dafür bitten wir Sie schon jetzt um Ihr Verständnis.

Wir werden uns bemühen, die Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten.

Die Wohnungswirtschaft Deutschland

http://www.kwg-helmstedt.de/media/Image_GDW_Amtsgarten_Infobox_klein.jpg

http://www.kwg-helmstedt.de/media/WohWi-Mitgliederkennzeichnung_klein.jpg

Link zum Artikel auf dieser Seite

Planet-Go-Projekt in Schöningen

http://www.kwg-helmstedt.de/media/memeler35-37.jpgNach Fertigstellung der Planet-Go-Häuser in Schöningen hat der Künstler einen Film über das Projekt erstellt, den Sie sich in YouTube mit dem Link ansehen können.